Montag, 18. Mai 2020

Affen in Uniform


Seit April 2020 hat die von der Massenpsychose "Corona-Pandemie" provozierte Überreaktion der "hohen Politik" das Programm Genesis gelöscht und das zivilisatorische Mittelalter beendet, was in beiden Teilen der noch ahnungslosen Gesellschaft (Dummköpfe und Systemtrottel) zu Verunsicherung und Orientierungslosigkeit geführt hat. Ein unschönes Phänomen in dieser Übergangszeit zum eigentlichen Beginn der menschlichen Zivilisation ist das grundlos provokante, regelrecht Streit suchende und dann sinnlos brutal übergreifende Verhalten von Affen in Uniform (anders sind sie nicht zu bezeichnen), wodurch es in vielen Fällen zu Prügelorgien kam und sogar in einem dokumentierten Fall beinahe ein harmloser Passant hätte erschossen werden können.

Es wäre zu erwarten, dass selbst dann, wenn die Ausführenden des staatlichen Gewaltmonopols über keinerlei individuelles Denkvermögen verfügen und jeden Schwachsinn unreflektiert glauben, der vom allmächtigen Virologiat, von wahnsinnigen Politikern und durchgeknallten Massenmedien abgesondert wird, sie einfach nur ihren Job machen, indem sie vernünftig und respektvoll mit den Passanten reden, vorausschauend deeskalierend wirken, und nur wenn das ihnen aufoktroyierte Regelwerk keine andere Möglichkeit zulässt, sie etwa ein Corona-Verstoß-Knöllchen ausstellen. Niemand würde sich beschweren und alle wären zufrieden.

Man könnte sogar erwarten, dass die Ausführenden des staatlichen Gewaltmonopols ansatzweise über ein individuelles Denkvermögen verfügen, um den vom allmächtigen Virologiat, wahnsinnigen Politikern und durchgeknallten Massenmedien abgesonderten Schwachsinn wenigstens teilweise als solchen zu erkennen. In vielen Fällen sollte dann halbwegs gesunder Menschenverstand vor aufoktroyierten Corona-Regeln gelten und es würden weniger Knöllchen ausgestellt. Auch darüber würde sich keiner beschweren und bis auf die Knöllchenzähler wären ebenfalls alle zufrieden.

Was aktuell in der Realität passiert, hat jedoch mit menschlichem Verhalten nichts mehr zu tun. Das werden die Gewaltmonopolisten selber feststellen, wenn demnächst alles aufgeklärt ist, sie in einer Neuen Welt aufwachen, in der sie freie Menschen sein dürfen und vielleicht die Gelegenheit bekommen, "sich selbst" in einem Video als "Affe in Uniform" beobachten zu können.

Auch viele Affen in Anzügen und Kitteln werden sich sehr über ihr früheres Verhalten wundern.


Stefan Wehmeier, 19.05.2020 


Keine Kommentare:

Kommentar posten