Sonntag, 10. Mai 2020

Denkverbote und -gebote

"Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt."

Erik Satie (1866-1925)

Während den Untertanen des Vorsitzenden im Politbüro die Abschaffung des Staatskapitalismus verboten ist, ist es den Untertanen des Archetyps Jahwe im kollektiv Unbewussten ausdrücklich geboten, ihre Marktwirtschaft (Paradies) am Ende der Zeit vom Privatkapitalismus (Erbsünde) zu befreien. Schon vor 2000 Jahren hätte ein Prophet das Problem beheben können, aber weil die Untertanen bis heute glauben, dass Zinsen auf "Apfelbäumchen" wachsen und nicht durch die Mehrarbeit anderer, ist dem alten Halunken nun endgültig der Kragen geplatzt:

God said 'Cancel Program GENESIS'. The universe ceased to exist.

Noch immer glaubt die Mehrheit, die "Corona-Pandemie" hätte etwas mit "krankmachenden Viren" zu tun, aber wer lesen kann, muss feststellen, das dem nicht so ist. Dass ein Durchgeknallter namens Bill Gates alle Politiker geschmiert haben könnte, um die ganze halbwegs zivilisierte Menschheit mit Impfschäden zu beglücken, ist recht unwahrscheinlich; aber wer schon weiß, dass Politiker gar keinen eigenen Willen haben, sondern komplett vom kollektiv Unbewussten gesteuert werden, darf vermuten, dass hier von ganz hinten zu einem höheren Zweck interveniert wurde. Wer mehr wissen will, darf Radio Nullfunk nicht verpassen.

Jetzt ist guter Rat teuer (10^9 € pro Monat), aber solange der nicht bezahlt wird, kann es bald noch viel teurer werden (minus 7x10^13 Dollar), und danach wäre Game over. Vorschlag: Wenn bis auf Weiteres das selbständige Denken nicht klappt, ist Mitdenken das Gebot der Endzeit.


Stefan Wehmeier, 10.05.2020 



Keine Kommentare:

Kommentar posten