Samstag, 13. Juni 2020

Undank war der Welt Lohn

"Der einzelne ist nicht mehr er selbst, er ist ein Automat geworden, dessen Betrieb sein Wille nicht mehr in der Gewalt hat. Allein durch die Tatsache, Glied einer Masse zu sein, steigt der Mensch also mehrere Stufen von der Leiter der Kultur hinab. Als einzelner war er vielleicht ein gebildetes Individuum, in der Masse ist er ein Triebwesen, also ein Barbar. Er hat die Unberechenbarkeit, die Heftigkeit, die Wildheit, aber auch die Begeisterung und den Heldenmut ursprünglicher Wesen, denen er auch durch die Leichtigkeit ähnelt, mit der er sich durch Worte und Vorstellungen beeinflussen und zu Handlungen verführen lässt, die seine augenscheinlichen Interessen verletzten. In der Masse gleicht er einem Sandkorn in einem Haufen anderer Sandkörner, das der Wind nach Belieben empor wirbelt."

Gustave Le Bon (aus "Psychologie der Massen", 1895)

Noch nie war das so deutlich zu beobachten wie an den Phänomenen Klimareligion und Corona-Religion, wobei es im ersten Fall nicht um das Klima und im zweiten Fall nicht um die Gesundheit geht, sondern in beiden Fällen um Wirtschaft. Davon hat ein "Sandkorn in einem Haufen anderer Sandkörner, das der Wind nach Belieben empor wirbelt", keine Ahnung, und damit sind auch solche "Sandkörner" gemeint, die als studierte "Wirtschaftsexperten" glauben, sie wüssten schon was. Auffällig ist, dass das Klima-Gesabbel aus den "Qualitätsmedien" verschwunden ist, seitdem es die Corona-Religion gibt – und es wird auch das Corona-Gesabbel verschwinden, sobald unser allseits beliebter Superheld Wile E. Coyote endlich begreift, dass er längst keinen Boden mehr unter den Füßen hat. Dann geht es nur noch um Wirtschaft, bzw. um den endgültigen Absturz derselben; und wer wissen will, wie die Wirtschaft wieder in Gang kommt, muss Die Natürliche Wirtschaftsordnung lesen, die an Universitäten unbekannt ist, damit sich die Studenten ungestört mit Unsinn beschäftigen können. Dieser Unsinn ist über die Maßen "wichtig", denn anderenfalls müsste an der Allwissenheit Gottes gezweifelt werden, was seit jeher verboten ist:

Gott der HERR (Jahwe) = künstlicher Archetyp "Investor"
Erde und Himmel = Angebot (Waren) und Nachfrage (Geld)
Regen / Feuchtigkeit = Geldemission / Liquidität
Lebendiger Mensch = selbständiger Unternehmer
Garten Eden (Paradies) = freie (d. h. monopolfreie) Marktwirtschaft
Früchte tragende Bäume = Gewinn bringende Unternehmungen
Baum des Lebens (ez pri ose pri: "Baum, der Frucht ist und Frucht macht") = Geldkreislauf
Baum der Erkenntnis (ez ose pri: "Baum, der Frucht macht") = Geldverleih
Frucht vom Baum der Erkenntnis = Urzins (S. Gesell) / Liquiditätsprämie (J. M. Keynes)
Mann / Adam = Sachkapital / der mit eigenem Sachkapital arbeitende Kulturmensch
Frau / Eva = Finanzkapital / der in neues Sachkapital investierende Kulturmensch
Tiere auf dem Feld = angestellte Arbeiter ohne eigenes Kapital (Zinsverlierer)
Schlange = Sparsamkeit (die Schlange erspart sich Arme und Beine)
Tod = geistiger Tod durch religiöse Verblendung
gut oder böse = egoistisch und gebildet oder selbstsüchtig und eingebildet
Erbsünde = Privatkapitalismus (Zinsumverteilung von der Arbeit zum Besitz)
"die Frau gab ihrem Mann von der Frucht" = Übertragung des Urzinses auf das Sachkapital
"nackt" sein = mit eigener Arbeit Geld verdienen
"bekleidet" sein = als Investor von der Arbeit anderer Zins erpressen (lat.: vestis = Kleidung)
"als der Tag kühl geworden war" = Abkühlung der Konjunktur (beginnende Liquiditätsfalle)
"unter den Bäumen im Garten verstecken" = so tun, als wäre der Zins Lohn für eigene Leistung
"die Frau, die du mir zugesellt hast" = Abhängigkeit von zinsträchtiger Ersparnis
Nachkommen der Schlange / der Frau = Geldersparnisse / neue Sachkapitalien
Kopf der Schlange = Kapitalmarktzins (Sachkapitalrendite)
"unsereiner" = die nichts anderes zu tun haben, als sich an der Mehrarbeit anderer zu bereichern
Vertreibung aus dem Paradies =
Verlust der Unterscheidungsfähigkeit zwischen Marktwirtschaft und Kapitalismus
Cherubim = Denkblockaden

Wie ersichtlich, kann Gott nicht allwissend sein, denn dann hätte er gewusst, dass leistungslose Kapitaleinkommen (Zinsen, Renditen und private Bodenrenten) nicht zu verbieten sind, sondern nur durch vollkommenen marktwirtschaftlichen Wettbewerb eigendynamisch auf Null geregelt werden können. Dazu sind wiederum ein Allgemeines Naturressourcen- und Bodennutzungsrecht (Freiland) und eine konstruktiv umlaufgesicherte Indexwährung (Freigeld) erforderlich, wie 1916 von Silvio Gesell beschrieben. Immer natürlich unter der verbotenen Voraussetzung, dass man nicht an die Allwissenheit Gottes glauben muss, war das zu dieser Zeit eine Angelegenheit, die "ja doch nur aus einer Reihe banalster Selbstverständlichkeiten besteht." Schon 19 Jahrhunderte früher die einzige Möglichkeit erkannt zu haben, wie die Erbsünde zu überwinden ist, muss jedoch als eine außerordentliche Leistung angesehen werden, mit der man berechtigterweise zur berühmtesten Persönlichkeit der Welt wird, auf der bis heute die planetare Zeitrechnung basiert:

(NHC II,2,016) Vielleicht denken die Menschen, dass ich gekommen bin, um Frieden auf die Welt zu werfen, und sie wissen nicht, dass ich gekommen bin, um Spaltungen auf die Erde zu werfen, Feuer, Schwert, Krieg. Es werden nämlich fünf in einem Hause sein. Drei werden gegen zwei und zwei gegen drei sein, der Vater gegen den Sohn und der Sohn gegen den Vater. Und sie werden als Einzelne dastehen.
(NHC II,2,030) Wo drei Götter sind, sind sie Götter; wo zwei oder einer sind, - ich bin mit ihm.
(NHC II,2,044) Wer den Vater lästern wird, dem wird man vergeben; wer den Sohn lästern wird, dem wird man vergeben; wer aber den heiligen Geist lästern wird, dem wird man nicht vergeben, weder auf der Erde noch im Himmel.
(NHC II,2,055) Wer nicht seinen Vater hasst und seine Mutter, wird mir nicht Jünger sein können. Und wer seine Brüder nicht hasst und seine Schwestern und nicht sein Kreuz trägt wie ich, wird meiner nicht würdig sein.
(NHC II,2,105) Wer den Vater und die Mutter kennen wird, er wird Sohn der Hure genannt werden.
(NHC II,2,106) Wenn ihr die zwei zu einem macht, werdet ihr Söhne des Menschen werden. Und wenn ihr sagt: "Berg, hebe dich hinweg!", wird er verschwinden.

Mutter (der Kultur) = Summe aller Ersparnisse
Hure = Finanzkapital
Brüder und Schwestern = Sach- und Finanzkapitalien mit eingeschränkter Konkurrenz
Berg = Rentabilitätshürde des Urzinses
Vater (der Kultur) = volkswirtschaftliches Kreditangebot
Sohn = Kreditnachfrage für neue Sachkapitalien
heiliger Geist = umlaufgesichertes Geld (heilig = gesichert; Geist = Geldumlauf)

(NHC II,2,113) Seine Jünger sagten zu ihm: "Das Königreich, an welchem Tag wird es kommen?" Jesus sagte: "Es wird nicht kommen, wenn man Ausschau nach ihm hält. Man wird nicht sagen: "Siehe hier oder siehe dort", sondern das Königreich des Vaters ist ausgebreitet über die Erde, und die Menschen sehen es nicht." ***

Königreich des Vaters = Natürliche Wirtschaftsordnung (Normalzustand der Vollinvestition)

*** (Vorwort zur 3. Auflage der Natürlichen Wirtschaftsordnung, 1918) "Die Wirtschaftsordnung, von der hier die Rede ist, kann nur insofern eine natürliche genannt werden, da sie der Natur des Menschen angepasst ist. Es handelt sich also nicht um eine Ordnung, die sich etwa von selbst, als Naturprodukt einstellt. Eine solche Ordnung gibt es überhaupt nicht, denn immer ist die Ordnung, die wir uns geben, eine Tat, und zwar eine bewusste und gewollte Tat."

Der Begriff "Himmel auf Erden" hat somit die logische Bedeutung "Nachfrage äquivalent Angebot", aber Undank ist der Welt Lohn, solange an die Allwissenheit eines veralteten Gottes geglaubt wird. Da bleibt nichts anderes übrig, als die eigene Wiederauferstehung vorzubereiten,...

(NHC II,2,108) Jesus sagte: Wer von meinem Mund trinken wird, wird werden wie ich; ich selbst werde er werden, und die verborgenen Dinge werden sich ihm offenbaren.

...um als am dritten Tag Auferstandener – jetzt wird der Satz kompliziert – schon fünfeinhalb Jahre vorher den Gralshüter besucht zu haben, damit man endlich von A nach B kommt.


Mit freiwirtschaftlichem Gruß

Stefan Wehmeier, 12.06.2020 




Keine Kommentare:

Kommentar posten